LUDWIG-GEISSLER-SCHULE
Gewerblich-technische berufsbildende Schule der Stadt Hanau und des Main-Kinzig-Kreises - Selbstständige Berufliche Schule (SBS)

Sportunterricht in den Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung

Der Pflichtunterricht ist weitestgehend auf Leiste gelegt. Das bedeutet, dass mehrere BZB Klassen (teilweise sogar 4) gemeinsam in einer Halle Sportunterricht haben. Das bringt viele Vorteile:

  • Die Einteilung kann nach Klassen stattfinden, aber auch nach sportlichen Interessen.
  • Es können schnell zwei oder mehr BzB Klassen zusammengelegt werden und ein kleines Turnier durchführen.
  • Betreuungsintensive Themen können in kleinen Gruppen durchgeführt werden
  • Die Schülerinnen und Schüler bekommen Gelegenheiten gemeinsam Sportübungen durchzführen.
  • Sportgeräte können angemessen verteilt werden.
  • Der Bewegungszeitraum wird verlängert.